Baukran hebt Akten aus dem Amtsgericht



In dem historischen Gebäude des Amtgerichts Memmingen lagerten in den Dachgeschossen und den obersten Etagen die Akten der Gerichtsverfahren aus mehreren Jahrzehnten.

Nun wurde der Umzugslogistiker Dachser & Kolb beauftragt, das Aktenarchiv zu katalogisieren, in Umzugskartons zu verpacken und aus dem historischen Gebäude in der Buxachserstraße abzutransportieren.

Problem nur, dass das alte und historische Gebäude mit seinen kleinen und verwinkelten Treppen es unmöglich machte, die Umzugskartons aus den Dachgeschossen abzutragen.

Daher wurden jeweils 16 Umzugskartons auf einer Europalette verzurrt. Die einzelnen Paletten wurden dann durch eine Öffnung einer demontierten Dachgaube mit einem Baukran herausgehoben und sicher auf dem Boden des Innenhofes des Amtsgerichtes für den weiteren Abtransport abgestellt.

Nächster Beitrag