PREISFAKTOREN

Diese Aspekte nehmen Einfluss auf die Preisgestaltung


Von welchen Faktoren Ihre Umzugskosten beeinflusst werden

Ein Umzug ist immer ein kleiner Neuanfang und bedeutet weit mehr als nur Kartons oder Möbel von A nach B zu bringen. Aber auch bei der Kalkulation der Umzugskosten gilt es, einige Faktoren zu berücksichtigen, die man anfangs vielleicht noch nicht auf dem Plan hat. Hier haben wir sie zusammengestellt!

Aufwendungen für die Wegstrecke

Gerade bei Umzügen über längere Strecken summieren sich die Kosten für einen Umzug. Zum einen durch den erhöhten Kraftstoffbedarf, aber auch aufgrund des zeitlichen Mehraufwands. Deswegen ist die Angabe der Wegstrecke bei einer seriösen Kalkulation der Umzugskosten auch unabdingbar.

Größe des Haushalts

Wer besonders viele Möbelstücke umziehen möchte, sollte sich auf einen höheren Zeitaufwand und damit entsprechende Kosten einstellen. Es ist also ein Unterschied, ob man als Single oder mit einer vierköpfigen Familie umzieht – es sei denn man bewohnt alleine eine große Wohnung (und sammelt gerne Möbelstücke…). Kurzum: Je mehr Einrichtungsgegenstände, je mehr Kosten verursacht ein Umzug.

Umzugskisten packen

Eine der unbeliebtesten Aufgaben beim Umzug ist wohl das Packen der Umzugskisten. Kein Problem: Wir als Umzugsprofis übernehmen das gerne für Sie! Je nach Größe Ihres Haushalts fallen hierbei weitere Kosten an – dafür brauchen Sie sich um nichts kümmern!

Weitere Umzugsservices

Auf- und Abbau: Wir übernehmen Ihren Umzug – und zwar von A bis Z. Das heißt wir packen auf Wunsch nicht nur Ihre Kisten, sondern bauen auch Ihre Möbel ab und wieder auf. Besondere Schätzchen werden sicher in Folie, Filzdecken oder Spezialhüllen verpackt. Auch die An- und Abmeldung an den Wohnorten inkl. Telefonanschluss, Nachsendeauftrag und und und... übernehmen wir gerne für Sie. Je nachdem welche zusätzlichen Umzugsserviceleistungen Sie für sich wünschen variiert am Ende auch der Preis.

Lagerung

Manchmal kann man bei einem Umzug nicht alle Möbel mitnehmen – oder die Wohneinrichtung muss zwischengelagert werden. Oder aber der neue Wohnort ist bereits möbliert und die Möblierung wird zum Beispiel erst nach der Rückkehr von einem Auslandsaufenthalt benötigt. Was auch immer der Grund ist: Wir kalkulieren Ihnen dafür gerne ein gutes Angebot.

Umzugsmaterial

Wer hat schon genügend Umzugskisten, Pappkartons, Luftpolsterfolie oder Packpapier zu Hause auf Lager, wenn es um den Umzug des eigenen Haushaltes geht. Kein Problem, wir helfen gerne aus. Je detaillierter Ihre Angaben zum Hausstand, umso besser können wir die benötigte Menge kalkulieren.

Haftpflichtversicherung

Wir transportieren Ihre Habseligkeiten mit höchster Sorgfalt und Vorsicht! Für den Fall der Fälle sind Ihre Güter aber selbstverständlich bei jedem Umzug mit uns gegen Transportschäden versichert. Die Kosten dafür sind bereits in unserem Angebot enthalten. Spezielle Wünsche oder anspruchsvollere Transporte kalkulieren wir individuell nach Absprache.

Berechnen Sie in nur drei Schritten Ihren Umzugspreis und erfahren Sie, was ein Umzug mit uns etwa kosten wird.