Dachser & Kolb baut neue Zentrale in Kempten



Umzugs- und Möbellogistiker investiert rund 5 Millionen Euro in den Neubau eines Bürogebäudes mit Möbellogistiklager.

In der Ignaz-Kiechle-Straße, Baugebiet Kempten Bühl-Ost, wird bis Mai 2020 die neue Firmenzentrale des Umzugs- und Möbellogistikers Dachser & Kolb entstehen.

Der Baubeginn ist für Mitte August 2019 vorgesehen. Dann entsteht ein zweigeschossiges Büro- und Sozialgebäude mit 1.000 Quadratmetern Fläche, das Platz für 80 Arbeitsplätze bietet. Ein angrenzendes Lager mit 1.200 Quadratmetern Logistikfläche ist auf die Lagerung und den Umschlag von Möbeln ausgelegt. Für Zukunftssicherheit sorgen Erweiterungsmöglichkeiten: Bei Bedarf lässt sich das Bürogebäude um ein Geschoß aufstocken und die Lagerfläche verdoppeln.

„Mit unserem Fokus auf Privatumzüge, professionelle Unternehmensumzüge, interkontinentale Umzugsdienstleistungen sowie Relocation Services sind wir sehr gut aufgestellt“, erklärt Johannes Neumann, Geschäftsführer von Dachser & Kolb. „Mit der neuen Anlage erhalten wir zukunftssichere Entwicklungsmöglichkeiten für die kommenden Jahre. Wir freuen uns schon darauf, im Jahr 2020 den eigenen Geschäftsumzug organisieren zu dürfen!“

Previous Post Next Post