Umzug eines Steuerberaterbüros



Kürzlich durfte der Umzugsdienstleister DACHSER & KOLB den Steuerberater Stefan Brückner von der Brückner und Kollegen GmbH in seine neuen Räume in Kaufbeuren bringen. Dazu gehörte neben dem Transport des Inventars auch der Ab- und Aufbau der Büromöbel.

Bei einem Büroumzug einer Steuerberater-Kanzlei ist die Vertraulichkeit ein großes Thema. Denn alle Akten der Mandanten müssen, richtig sortiert und diskret, in den Räumen ihren neuen Platz finden. Für den sicheren Transport dieser Akten und die Büroeinrichtung war der Umzugslogistiker beauftragt. Neben dem Transport war außerdem der Ab- und Aufbau der Büroeinrichtung ein großer Punkt auf der Agenda der Umzugshelfer. Für solche Firmenumzüge hat der Umzugslogistiker extra darauf abgestimmte Hilfsmittel und Arbeitsweisen. Neben einer detaillierten Umzugsplanung – damit die Ausfallzeiten möglichst gering sind – sind diese Hilfsgegenstände ein großes Qualitätsmerkmal für gut geplante und koordinierte Geschäftsumzüge. Und in diesem Fall auch für die sichere Verwahrung der Akten während des Transports.

Torsten Mahler, der bei DACHSER & KOLB für Geschäftsumzüge aller Art verantwortlich ist, legt besonders viel Wert auf eine durchdachte Planung: „Ein Geschäftsumzug – egal, ob es dabei um Büroräume, einer Produktion oder eines ganzen Firmengeländes geht – muss unbedingt gut geplant sein. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Mitarbeiter ohne Probleme ab dem ersten Tag in den neuen Räumen wieder effizient und zufrieden arbeiten können. Genau das ist auch, was unsere Kunden an unserem Umzugsservice besonders schätzen. Ein Umzug sollte möglichst rasch über die Bühne gehen und ohne große Ausfallzeiten auskommen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

 
>