Kundenberichte, News und Angebote.

28.05.2017
Doppelmayr zieht in das neue Büro Hohe Brücke in Wolfurt

Wolfurt – Das österreichische Unternehmen Doppelmayr investierte 55 Millionen Euro in ein neues Verwaltungsgebäude für 625 Mitarbeiter im österreichischen Vorarlberg.
Umzug Doppelmayr Wolfurt

Mit dem Firmenumzug in das neue Bürogebäude wurde der Umzugsspezialist Dachser & Kolb betraut.
Über die Pfingstfeiertage wurde das neue, sechsstöckiges Verwaltungsgebäude mit 27.000 Quadratmetern Brutto Geschossfläche bezogen.

Im Vorfeld hatte der Weltmarktführer im Seilbahnbau den Geschäftsumzug zur Ausschreibung gebracht. Mit einem durchdachten Projektkonzept und einer ganzheitlichen Leistungserbringung entschied Dachser & Kolb die Ausschreibung für sich. Neben des Umzugs des Inventars und der IT mit knapp 3.000 cbm Umzugsgut umfasste das Konzept auch umfangreiche Consulting-Dienstleistungen. Abstimmungs-, Planungs- und Umsetzungsleistungen waren so während des gesamten Umzugs in einer Hand. Dachser & Kolb erledigte neben der Aufnahme aller Umzugsgüter auch die gesamte Katalogisierung und Etikettierung des Inventars. Am Montag, 29. Mai, fiel dann der Startschuss mit kleineren „Vorumzügen“ zum Schutz des Neubaus. So wurden beispielsweise Laufwege mit 500 Metern Faservlies ausgelegt, die Aufzüge mit Vorhängen ausgekleidet und die Türen an den zentralen Stellen mit einem Zargenschutz versehen.

Umzug der IT-Arbeitsplätze

Der Hauptumzug

Der Hauptumzug startete am Donnerstagabend, 1. Juni, im 2-Schicht-Betrieb à acht Stunden. In Spitzenzeiten packten bis zu 70 Mitarbeiter 450 IT-Arbeitsplätze und 6.000 Kartons sowie das Inventar der Nebenräume ein und führten den Umzug durch. Neben dem Auf- und Abbau der Möbelsysteme entkabelten die Umzugsprofis auch die IT-Ausstattung und transportierten diese mit speziellen PC-Wannen in den Neubau. Dort wurden die Arbeitsplätze nach den Vorgaben des Auftraggebers wieder aufgebaut und angeschlossen. Sensible Daten aus der Personalabteilung und der Buchhaltung zogen in verschließbaren Sicherheitsbehältern um. Am Sonntagabend war der Hauptumzug im Zeitplan und ohne Beanstandungen und Schäden abgeschlossen. Der als Puffer geplante Pfingstmontag wurde nicht gebraucht. Die anstehenden Nachumzüge hatten es noch einmal in sich: 20 Tresore mit vertraulichen Inhalten mit bis zu 2.000 Kilogramm Einzelgewicht hieß es zu transportieren. Hierfür erarbeitete Dachser & Kolb ein separates Sicherheitskonzept. Im Nachgang wird nun ein Verwertungskonzept für die verbliebenen Arbeitsplatzmöbel erstellt und umgesetzt.

Resume

„Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit des Projektteams mit Doppelmayr und dem externen Strategie- und Projektmanager M.O.O.CON sowie einer detaillierten und professionellen Vorbereitung konnte der Umzug sehr erfolgreich und zeitgerecht umgesetzt werden“, erklärt Volker Bandorf, Leiter des Bereichs Geschäftsumzug bei Dachser & Kolb.

Ein starkes Team

Ein starkes Team
Copyright © 2017 Dachser & Kolb GmbH & Co. KG . All rights reserved.
http://www.dachser.com/ul/de/Laeuft-wie-geschmiert_2354.htm